Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Patientenzentrierte Pflege

KSOW, 10.01.2017

Der Pflegedienst des Kantonsspitals Obwalden geht mit seinem Konzept der patientenzentrierten Pflege moderne Wege: Die Patientinnen und Patienten erhalten am KSOW eine zielgerichtete und der individuellen Situation angepasste Pflege. Dies bedeutet ein hohes pflegerisches Niveau, eine personalisierte Pflege und damit eine hohe Professionalität – zusammen mit der bekannt herzlichen, empathischen und einfühlsamen Leistung unserer Pflegenden - ein gewichtiges Plus für Patientinnen und Patienten.

Einbezug von Patienten und Angehörigen
Der Schwerpunkt einer patientenzentrierten Versorgung ist, die Perspektiven der Patienten und ihrer Angehörigen unmittelbar in die Planung, Umsetzung und Evaluation einzubringen und damit die Verbesserung ihrer Qualität und Sicherheit zu erzielen. Dieser Haltung zugrunde liegen Respekt und Würde, Informationsweitergabe, Partizipation und Kollaboration. Patientenzentrierte Pflege geht respekt- und verantwortungsvoll auf die individuellen Bedürfnisse, Werte und Präferenzen der Patientinnen und Patienten ein und stellt sicher, dass diese alle klinischen Entscheidungen begleiten.

Professionelle Pflege fördert und erhält Gesundheit, beugt gesundheitlichen Schäden vor und unterstützt Menschen in der Behandlung und im Umgang mit Auswirkungen von Krankheiten und deren Therapien. Dies mit dem Ziel, für betreute Menschen die bestmögliche Behandlungs- und Betreuungsergebnisse sowie die bestmögliche Lebensqualität in allen Phasen des Lebens bis zum Tod zu erreichen.

Basierend auf diesem Verständnis von professioneller Pflege wendet der Pflegedienst des KSOW das Konzept Evidence-based Nursing (EBN) an. Dieses Konzept beschreibt neben den Aspekten Forschung, klinische Expertise und Umgebungsbedingungen die Präferenz der Patienten als wichtigen Faktor in der Entscheidungsfindung. Der Miteinbezug des Patienten in die Betreuung und Pflege sowie die aktive Teilnahme am Entscheidungsprozess werden als bedeutende Bestandteile von EBN gewertet.

Die Pflegeerfahrung, wie sie von Patienten und ihren Angehörigen wahrgenommen werden, ist ein Schlüsselfaktor für Patientenzufriedenheit, Qualität und Sicherheit im Gesundheitswesen.

Kontakt:
Kantonsspital Obwalden
Tel. : +41 41 666 44 22
E-Mail: info@ksow.ch

Pflege

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten