Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Gut vorbereitet!

KSOW, 14.02.2017

Ein neues Angebot für Prothesen-Patienten

Patientinnen und Patienten, die für eine Hüft- oder Knieprothesen-Operation ins Kantonsspital Obwalden kommen, werden neu bereits vor der Operation auf die Zeit der Erholung und Rehabilitation vorbereitet. Pflegefachleute und Physiotherapeuten haben ein entsprechendes Schulungsprogramm zusammengestellt. Die Patientinnen und Patienten wissen damit, worauf sie achten müssen, können rechtzeitig allfällige Unterstützungsangebote organisieren, Zuhause vorübergehend Anpassungen im Wohnbereich vornehmen usw.

Zwei in nächster Zeit erscheinende Broschüren enthalten Tipps und Empfehlungen, wie die Patientinnen und Patienten in den ersten Wochen gut durch den Alltag kommen und wie sie dazu beitragen können, damit sie sich optimal erholen und die bestmögliche Funktion ihrer Hüfte oder ihres Knies wiedererlangen.

Kontakt:
Orthopädisches Sekretariat
Telefon 041 666 40 47

Prothesen-Patienten

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten