Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Ausbildung kaufmännische und gewerbliche Berufe

Unser Spital bietet auch Ausbildungsplätze für kaufmännische und gewerbliche Berufe an:

Kauffrau / Kaufmann (Profil E)

Die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau (Profil E) dauert drei Jahre, wobei wir auch offen sind für andere Lehrformen (zum Beispiel VINTO = vierjährige Variante in Kombination mit einem Sportfach).
Die Lernenden erhalten umfassendes Basiswissen, besuchen dabei an zwei Tagen in der Woche (drittes Lehrjahr: ein Tag pro Woche) die Berufsschule in Stans und erarbeiten praxisorientierte Projekte am Arbeitsplatz sowie im übrigen Spitalumfeld. Auch spezielle Arbeits- und Lernsituationen mit konkreten Zielsetzungen sind Teil des Rahmenlehrplans.


Köchin / Koch EFZ

Die Ausbildung zur Köchin/zum Koch dauert 3 Jahre. Dabei besuchen die Lernenden während einem Tag in der Woche die Berufsschule in Sarnen. Ausserdem nehmen sie an praktischen überbetrieblichen Kursen in Luzern teil. Wir legen Wert auf eine zielorientierte Ausbildung, die alle Bereiche des Kochberufs umfasst. Wer sich für eine Kochlehre entscheidet, sollte gerne mit Lebensmitteln arbeiten. Kreativität, rasches Auffassungsvermögen, Teamfähigkeit sowie Sinn für Sauberkeit und Hygiene sind weitere wichtige Voraussetzungen für den Kochberuf.


Fachfrau / Fachmann Hauswirtschaft EFZ

Die Fachfrau / der Fachmann Hauswirtschaft ist zuständig für eine fachgerechte und selbständige Organisation, Planung und Durchführung von allen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten. Sie berücksichtigt dabei die ökologischen und ökonomischen Grundsätze.
Die Ausbildung dauert drei Jahre. Die Ausbildung bietet:

Praxis in den Fachbereichen

  • Ernährung und Verpflegung
  • Wohnen und Reinigungstechnik
  • Wäscheversorgung
  • Gästebetreuung und Service

Theorie in der Berufsschule BWZ in Sursee
Überbetrieblicher Kurse


Hauswirtschaftspraktikerin / -praktiker EBA

Sie sind in der Reinigung, in der Wäscherei, in Küche und Cafeteria tätig. Voraussetzungen für diese Grundbildung sind eine abgeschlossene Volksschule, gute praktische Fähigkeiten, Sinn für Sauberkeit und Ordnung, freundlicher Umgang mit Mitmenschen, Zuverlässigkeit.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre.


Lehrbetrieb

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Personalabteilung:

Rebekka Wili
041 666 40 12
E-Mail