Kantonsspital Obwalden • Brünigstrasse 181 • CH-6060 Sarnen • Telefon +41 41 666 44 22 • E-Mail info@ksow.ch

 

Freiwilligendienst

Ein Spitalaufenthalt ist für Patientinnen und Patienten, aber auch für deren Familien und Freunde eine belastende Situation. Mitunter reichen Kraft- oder Zeitressourcen von Angehörigen, Bezugspersonen und Pflegepersonen nicht aus, dem Bedürfnis nach Zuwendung nachzukommen.


Der Freiwilligendienst des Kantonsspitals Obwalden ist bestrebt, den Patientinnen und Patienten den Spitalaufenthalt so angenehm wie möglich mitzugestalten. Sie leisten keine direkte pflegerische Betreuung. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer übernehmen Aufgaben, die durch das professionelle Pflegepersonal nicht immer abgedeckt werden können und ergänzen deren Arbeit. Durch alltägliche Dienste tragen sie zum Wohlbefinden der Patientinnen und Patienten bei.


Der Aufgabenbereich des Freiwilligendienstes umfasst Besuche, Begleitung und Fürsorge auf den Stationen. Dies kann in Form von Gesprächen, Spaziergängen, Besuchen des Restaurants, Vorlesen, Spielen etc. erfolgen.


Der Einsatz des Freiwilligendienstes findet grundsätzlich nur auf Wunsch der Patientinnen und Patienten oder nach Rücksprache mit den Angehörigen statt. Das Angebot kann auch von den Pflegenden empfohlen werden. Die Freiwilligen stehen bei Bedarf tagsüber zur Verfügung. Sie unterstehen der Schweigepflicht.


Leitung und Kontakt

Ruth Grab, stv. Leiterin Pflege Frauenklinik
041 666 42 63
E-Mail